Von der Leitstelle wurden wir am 18.09.2017 gegen 17 Uhr zu einem kleinen Brand in einem Waldstück zwischen Hohenzell und Freistetten alarmiert. Auf einer Fläche von rund 2m² hatte der Waldboden gebrannt. Dieser wurde mittels unserer Kübelspritze abgelöscht. Die nachrückende FF Adelzhausen wässerte den Waldboden nochmal reichlich um ein erneutes aufflammen zu verhindern. Nach ca. einer Stunde rückten wir wieder ein.