Drucken

Ein Einsatz der besonderen Art. Was sich erst als harmloser Bagatelleinsatz anhörte, stellte sich Vor-Ort als höchst gefährlicher rundum bis auf den Kern eingesägter ca. 15m hoher Baum heraus. Dieser wurde dann von den Kameraden der FF Markt Indersdorf mittels Drehleiter von oben abgetragen, da eine Fachfirma auf die schnell nicht aufgetrieben werden konnte.